Straßennamen

Stadtteil Name Heute ab Bezug NS-Zeit ab Bezug
Bad Cannstatt Aberlin-Jörg-Straße 1945 Aberlin Jörg (1420-1492), Architekt und Baumeister Koburger Straße   Koburg, Villa im Südwesten Mettmanns, diente der SA-Standarte 258 als Unterkunft
Auerbachstraße 1946 Berthold Auerbach (1912-1882), deutsch-jüdischer Dichter Von-Seeckt-Straße   Johannes von Seeckt (1866-1936), deutscher Offizier
Naumannstraße 1945 Friedrich Naumann (1860-1919), Politiker und Theologe Adolf-Stoecker-Straße   Adolf Stoecker (1835-1909), Gründer Berliner Bewegung, Zusammenschluss antisemitischer Gruppierungen
Obere Waiblinger Straße 1976   Ettweinstraße   Friedrich Ettwein (1886-1937), Cannstatter Stadtpfarrer, Leiter des NS-Pfarrerbundes
Birkach Bei der Linde 1945 Lage des Platzes Adolf-Hitler-Platz   Adolf Hitler (1889-1945), Vorsitzender der NSDAP, "Führer und Reichskanzler“
Degerloch Bodelschwinghstraße 1946 Friedrich von Bodelschwingh (1831-1910), evangelischer Pastor und Theologe Graf-Spee-Straße 1935 Maximillian von Spee (1861-1914), Vizeadmiral
Eugen-Dolmetsch-Straße 1945 Eugen Dolmetsch (1859-1944), Stuttgarter Stadtgeschichtsforscher Langemarckallee 1933 Gemeinde in Belgien, Kriegsschauplatz im Ersten Weltkrieg
Flattichstraße 1946 Johann Friedrich Flattich (1713-1797), evangelischer Pfarrer und Erzieher Tirpitzstraße   Alfred Peter Friedrich von Tirpitz (1849-1930), Großadmiral
Heinestraße 1946 Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter Weddigenstraße   Otto Weddigen (1882-1915), U-Boot-Kommandant
Löffelstraße 1946 Wilhelm Löffel (1871-1935), Mundartdichter Admiral-Scheer-Straße 1936 Reinhard Scheer (1863-1935), Führer der Deutschen Hochseeflotte im 1. Weltkrieg
Rubensstraße 1946 Peter Paul Rubens (1577-1640), Maler Admiral-Behnke-Straße 1937 Paul Behnke (1866-1937), Chef der Marineleitung der Reichsmarine
Schrempfstraße 1945 Christof Schrempf (1860-1944), Stuttgarter Schriftsteller und Philosoph Lodystraße 1938 Hans von Lody (1877-1914), Marienoffizier, als dtsch. Spion in London hingerichtet
Feuerbach Feuerbacher-Tal-Straße 1945 Lage der Straße Ostmarkstraße   Ostmark = Bezeichnung, der Nationalsozialisten für Österreich
Stuttgarter Straße 1945   Adolf-Hitler-Straße 1933 Adolf Hitler (1889-1945), Vorsitzender der NSDAP, "Führer und Reichskanzler“
Weilimdorfer Straße 1946   Hindenburgstraße 1933 Paul von Hindenburg (1847-1934), Generalfeldmarschall und Politiker
Gablenberg Libanonstraße 1945 Name der Villa des Syrienforschers Oskar Fraas (1824-1897) Ritter-von-Schönerer-Straße 1938 Georg Heinrich Ritter von Schönerer (1842-1921), Führer der deutschnationalen Bewegung
Hedelfingen Gärtnerstraße 1946 schwäbische Familie Paul-Scholpp-Straße 1933 Paul Scholpp (gest. 1933), SA-Mitglied
Heumaden Bruno-Frank-Straße 1945 Bruno Frank (1887-1945), Schriftsteller Bergerstraße 1933 SA-Oberführer
Gustav-Barth-Straße 1945 Gustav Barth (1843-1928), Stuttgarter Stadthistoriker Von-Jagow-Straße 1933 Dietrich von Jagow (1892-1945), NSDAP-Reichs- und Polizeikommissar Württemberg
Mitte Arnulf-Klett-Platz 1974 Arnulf Klett (1905-1974), Oberbürgermeister von Stuttgart 1945 bis 1974 Hindenburgplatz   Paul von Hindenburg (1847-1934), Generalfeldmarschall und Politiker
Bolzstraße 1945 Eugen Bolz (1881-1945), Widerstandskämpfer und Politiker Ludendorffstraße   Erich Ludendorff (1865-1937), General, Gründer antisemitischer Tannenbergbund, Teilnehmer Hitlerputsch 1923
Breitscheidstraße 1946 Dr. Rudolf Breitscheidt (1874-1944), im KZ ermordeter SPD Reichstagsabgeordneter Militärstraße    
Charlottenplatz 1945 Charlotte Prinzessin von Württemberg (1807-1873) Danziger Freiheit 1934 angestrebte Befreiung Danzigs
Dorotheenstraße 1945 Herzogin Friederike Dorothee Sophie von Württemberg (1759-1828) Wilhelm-Murr-Straße 1938 Wilhelm Murr (1888-1945), NSDAP-Gauleiter von Württemberg
Fritz-Elsas-Straße 1946 Dr. Fritz Elsas (1890-1945), Politiker und Widerstandskämpfer, 1945 ermordet im KZ Sachsenhausen Gartenstraße   Bezug zu umliegenden Gärten
Geschwister-Scholl-Straße 1946 in Erinnerung an Hans (*1918) und Sophie (*1921) Scholl, Widerstandskämpfer, hingerichtet 1943 Alleenstraße    
Goerdelerstraße 1945 Karl-Friedrich Goerdeler (1884-1945), Jurist, Politiker und Widerstandkämpfer Gustloffstraße 1936 Wilhelm Gustloff (1895-1936), Schweizer NSDAP-Mitglied
Heilmannstraße 1946 Ernst Heilmann (1881-1940), SPD-Politiker, ermordet im KZ Buchenwald Retraitestraße   Retraite = Rückzug
Kienestraße 1946 Hans Kiene (1852-1919), Politiker, 1918 Justizminister der württembergischen Revolutionsregierung Lindenstraße   nach den Linden vor Ort
Neue Brücke 1945 Brücke über den Lindengraben Gregor-Schmid-Straße 1933 SA-Mann
Ossietzkystraße 1946 Carl von Ossietzky (1889-1938), Schriftsteller, Friedensnobelpreisträger, gestorben an Folgen von KZ-Haft Blücherstraße    
Richard-von-Weizsäcker-Planie (1945 - 2016 nur Planie) 2016 Richard von Weizsäcker (1920-2015), Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland von 1984 bis 1994 Adolf-Hitler-Straße 1933 Adolf Hitler(1889-1945), Vorsitzender der NSDAP, "Führer und Reichskanzler“
Sophienstraße 1945 Sophie Friederike Mathilde Prinzessin von Württemberg (1818-1877) Ernst-Weinstein-Straße 1933 SA-Mitglied
Stauffenbergstraße 1945 Claus Schenk Graf von Stauffenberg (1907-1944), Offizier und Widerstandkämpfer Schlageterstraße 1933 Albert Leo Schlageter (1894-1923), Soldat
Möhringen Eisestraße 1946 Albert Eise (1896-1942), katholischer Priester, im KZ Dachau umgekommen Viktor-Lutze-Straße    
Ernsthaldenstraße 1945 Möhringer Bürger Joseph-Goebbels-Straße 1940 Joseph Goebbels (1897-1945), NSDAP-Reichspropagandaministers
Fleischhauerstraße 1945 Karl Fleischhauer (1852-1921), Jurist, Staatsbeamter des Königreichs Württemberg Jonathan-Schmidt-Straße    
Hieberstraße 1945 Johannes von Hieber (1862-1951), württembergischer Staatspräsident Wilhelm-Murr-Straße 1935 Wilhelm Murr (1888-1945), NSDAP-Gauleiter von Württemberg
Hofmeisterstraße 1945 Franz Hofmeister (1867-1926), Chirurg, Chefarzt Karl-Olga-Krankenhaus Ernst-Weinstein-Straße   SA-Mitglied
Im Alten Park 1945 Nach der Parksiedlung Oswald-Lehnich-Straße   Oswald Lehnich (1895-1961), NSDAP-Gauwirtschaftsberater und Wirtschaftsminister von Württemberg
Lieschingstraße 1945 Theodor Liesching (1865-1922), württemb. Finanzminister 1918 bis 1922 Christian-Mergenthaler-Straße    
Rembrandtstraße 1946 Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606-1669), niederländischen Künstler des Barocks Hindenburgstraße   Paul von Hindenburg (1847-1934), Generalfeldmarschall und Politiker
Salzäckerstraße 1945 Flurname Dietrich-von-Jakow-Straße    
Nord Eduard-Pfeiffer-Straße 1948 Eduard Pfeiffer (1835-1921), jüdischer Bankier und Sozialreformer Adalbert-Stifter-Straße 1938 Adalbert Stifter (1805-1868), österreichischer Schriftsteller
Erzbergerstraße 1946 Matthias Erzberger (1875-1921), Politiker, Waffenstillstandsabkommen 1. Weltkrieg unterzeichnet Gneisenaustraße 1933 August Graf von Gneisenau (1760-1831), preußischer Generalfeldmarschall und Heeresreformer
Friedrich-Ebert-Straße 1945 Friedrich Ebert (1871-1925), Vorsitzender der SPD, Reichspräsident der Weimarer Republik Freiherr-vom-Stein-Straße 1936 Karl Freiherr vom Stein (1757-1831), preußischer Staatsmann und Reformer
Rathenaustraße 1946 Walther Rathenau (1867-1922), Industrieller und Politiker Scharnhorststraße 1933 Gerhard von Scharnhorst (1755-1813), preußischer General
Stresemannstraße 1946 Gustav Stresemann (1878-1929), Reichskanzler Sudentenstraße 1938 Anschluss Sudentenland an Deutsches Reich 1938
Obertürkheim Aprikosenstraße 1946 Obst Deutsch-Ostafrika-Straße 1937 ehemalige deutsche Kolonie
Bergstaffelstraße 1946 Lage der Straße Südseestraße 1937 ehemalige deutsche Kolonie
Blautopfstraße 1946 Quelltopf des Flusses Blau Otavistraße 1937 Ort in der ehemaligen Kolonie Deutsch-Südwestafrika
Ebniseestraße 1946 Naturpark im Schwäbisch-Fränkischen Wald Kameruner Straße 1937 ehemalige deutsche Kolonie
Emil-Gärttner-Straße 1946 Emil Gärttner (1896-1944), im KZ Dachau ermordeter Widerstandkämpfer Windhuker Straße 1937 Stadt in ehemaliger deutschen Kolonie
Heidelbeerstraße 1946 Beere Lüderitzstraße 1937 Hafenstadt Lüderitz, in ehemaliger deutscher Kolonie Togo
Im Dinkelacker 1946 Getreide Togostraße 1937 ehemalige deutsche Kolonie
Johannisbeerstraße 1946 Beere Wißmannstraße   Hermann von Wißmann (1853-1905), Reichskommisar von ehemals Deutsch-Ostafrika
Kirchsteige 1946 Zugang zur Petruskirche Tsingtauer Straße 1937 Hafenstadt in China
Mirabellenstraße 1946 Obst Deutsch-Südwestafrika-Straße 1937 ehemalige deutsche Kolonie
Mörgelenstraße 1946 Flurname Neuguineastraße 1937 ehemalige deutsche Kolonie
Raichbergstraße 1946 Raichberg, eine Erhebung der südwestlichen Schwäbischen Alb Samoastraße 1937 ehemalige deutsche Kolonie
Wildseestraße 1946 See im Schwarzwald Lettow-Vorbeck-Straße   General Paul von Lettow-Vorbeck (1870-1964), Kommandeur der dtsch. Schutztruppe in Deutsch-Ostafrika
Wittenbergstraße 1946 Wittenberg, Stadt im Bundeslandes Sachsen-Anhalt Petersstraße 1937 Carl Peters (1856-1918), Begründer der Kolonie Deutsch-Ostafrika.
Ost Gröberstraße 1945 Adolf Gröber (1854-1919), Jurist und Zentrumspolitiker Julius-Schreck-Straße 1936 Julius Schreck (1898-1936), SS-Brigadeführer
Haußmannstraße 1946 Friedrich (1857-1907) und Conrad Haußmann (1857-1922), Juristen, Freiheitskämpfer Kanonenweg   Bezug zu Standort von zwei Signalkanonen
Heinrich-Baumann-Straße 1946 Heinrich Baumann (1883-1945), Mitglied der KPD, im KZ Dachau ermordet Champignystraße    
Payerstraße 1945 Friedrich von Payer (1847-1931), Politiker Litzmannstraße 1936 Karl Litzmann (1850-1936), General im 1. Weltkrieg und NSDAP-Politiker
Plieningen Blumhardtstraße 1946 Johann und Christoph Blumhardt (1805-1931), Pfarrer der württembergischen Erweckungsbewegung Langemarckstraße   Gemeinde in Belgien, Kriegsschauplatz im 1. Weltkrieg
Paracelsusstraße 1945 Philippus Paracelsus (1493-1541), Arzt und Naturforscher Adolf-Hitler-Straße   Adolf Hitler (1889-1945), Vorsitzender der NSDAP, "Führer und Reichskanzler“
Strebelstraße 1945 Ernst Strebel (1846-1927), Direktor der Landwirtschaftlichen Hochschule Horst-Wessel-Straße 1933 Horst Wessel (1907-1933), Sturmführer der SA
Wrangelstraße 1945 Margarete Fürstin Andronikow, geb. Freiin von Wrangell (1877-1932), Prof. f. Pflanzenphysiologie Schlageterstraße   Albert Leo Schlageter (1894-1923), Soldat
Riedenberg Isolde-Kurz-Straße 1946 Dr. Isolde Kurz (1853-1944), deutsche Schriftstellerin Langemarckstraße   Gemeinde in Belgien, Kriegsschauplatz im Ersten Weltkrieg
Kohlerstraße 1945 Friedrich Kohler (1754-1810), Pfarrer in Birkach Schlageterstraße   Albert Leo Schlageter (1894-1923), Soldat
Rohr Behringstraße 1946 Emil von Behring (1854-1917), Bakteriologe, Träger Nobelpreises für Physiologie oder Medizin Weddigenstraße   Otto Weddigen (1882-1915), U-Boot-Kommandant
Darwinstraße 1945 Charles Darwin (1809-1882), Naturforscher Boelckestraße    
Egelhaafstraße 1945 Gottlob Egelhaaf (1848-1934), Rektor des Karlsgymnasiums Hans-Schemm-Straße   Nationalsozialist
Essigweg 1945 Johann Essig (1645-1705), 1. Rektor Neues Gymnasium Stuttgart Hermann-Göring-Straße   Hermann Göring (1893-1946), Oberbefehlshaber der dtsch. Luftwaffe
Goldregenweg 1945 Schmetterlingsblütengewächs Schlageterstraße   Albert Leo Schlageter (1894-1923), Soldat
Haeckerstraße 1946 Theodor Haecker (1879-1945), Schriftsteller und Kulturkritiker Admiral-Scheer-Straße 1936 Reinhard Scheer (1863-1928), Führer der Deutschen Hochseeflotte im 1. Weltkrieg
Haldenäckerstraße 1945 Flurname Litzmannstraße 1936 Karl Litzmann (1850-1936), General im 1. Weltkrieg und NSDAP-Politiker
Karl-Weller-Straße 1945 Karl Weller (1866-1943), Landeshistoriker Horst-Wessel-Straße 1938 Horst Wessel (1907-1933), Sturmführer der SA
Kopernikusstraße 1946 Nikolaus Kopernikus (1473-1543), Astronom Immelmannstraße 1936 Max Immelmann (1890-1916), Kampfflieger im 1. Weltkrieg
Krehlstraße 1945 Otto Krehl (1838-1925), Ortsvorsteher in Vaihingen Ostmarkstraße   Ostmark = Bezeichnung, der Nationalsozialisten für Österreich
Phloxweg 1945 Blume Clausewitzsztraße    
Reinbeckstraße 1945 Georg von Reinbeck (1766-1849), deutscher Dichter und Ästhetiker Ernst-Weinstein-Straße   SA-Mitglied
Robert-Koch-Straße 1946 Robert Koch (1843-1910), deutscher Mediziner und Mikrobiologe Hindenburgstraße   Paul von Hindenburg (1847-1934), Generalfeldmarschall und Politiker
Schopenhauerstraße 1946 Arthur Schopenhauer (1788-1860), deutscher Philosoph, Autor und Hochschullehrer Gneisenaustraße   August Graf Neidhardt von Gneisenau (1760-1831), preußischer Generalfeldmarschall und Heeresreformer
Schwarzbachstraße 1946 nahegelegener Bach Dietrich-Eckart-Straße   Dietrich Eckart (1868-1923), antisemitischer Journalist
Sombartstraße 1946 Werner Sombart (1863-1941), Nationalökonom und Soziologe Blücherstraße 1936 Gebhard Leberecht von Blücher Fürst von Wahlstatt (1742-1819), preußischer Feldmarschall
Steinbachstraße 1946 nahegelegener Bach Zietenstraße 1937 Hans Joachim von Zieten (1699-1786), preußischer Reitergeneral
Südendstraße 1946 Verlauf der Straße Scharnhorststraße   Gerhard Johann David von Scharnhorst (1755-1813), preußischer General
Sillenbuch Clara-Zetkin-Straße 1946 Clara Zetkin (1857-1933), Politikerin, Friedensaktivistin und Frauenrechtlerin Böhmestraße 1937 Erwin Böhme (1879-1917), Militärpilot
Corneliusstraße 1946 Peter Cornelius (1824-1874), Dichter und Komponist Roonstraße 1937 Albrecht Graf von Roon (1803-1879), Generalfeldmarschall
Eduard-Steinle-Straße 1945 Eduard Steinle (1875-1941), Architekt und SPD-Gemeinderat vor 1933 Braunauer Straße 1937 Geburtsort von Adolf Hitler
Liliencronstraße 1946 Friedrich Adolf Axel Freiherr von Liliencron (1844-1909), Dichter Plüschowstraße 1937 Gunther Plüschow (1886-1931), Militärpilot
Mendelssohnstraße 1946 Mendelssohn Bartholdy (1809-1847), Komponist Boelckestraße 1937 Oswald Boelcke (1891-1916), Militärpilot
Oelschlägerstraße 1945 alter Sillenbucher Familienname Schlieffenstraße 1937 Alfred Graf von Schlieffen (1833-1913), preußischer General
Rudolf-Brenner-Straße 1946 Rudolf Brenner (1854-1927), Chormeister Deutscher Arbeitersängerbund Immelmannstraße 1937 Max Immelmann (1890-1916), Kampfflieger
Schweitzerstraße 1945 altes Sillenbucher Geschlecht Bertholdstraße 1937 Rudolf Berthold (1891-1920), Fliegerhauptmann
Sonnenberg Laustraße 1945 "schöne Lau", Nixe aus einer Sage von Eduard Mörike Adolf-Hitler-Straße   Adolf Hitler (1889-1945), Vorsitzender der NSDAP, "Führer und Reichskanzler“
Lohbauerstraße 1945 Karl Lohbauer (1777-1809), württembergischer Hauptmann Horst-Wessel-Straße   Horst Wessel (1907-1933), Sturmführer der SA
Süd Karl-Kloß-Straße 1946 Karl Kloß (1847-1908), SPD-Reichstagsabgeordneter Richthofenstraße 1933 Manfred Freiherr von Richthofen (1892-1918), Jagdflieger
Marienplatz 1945 Prinzessin Marie von Waldeck-Pyrmont (1857-1882), Ehefrau von König Wilhelm II. Platz der SA 1937 Sturmabteilung (SA) war die paramilitärische Kampforganisation der NSDAP
Uhlbach Hegnachstraße 1945 Hegnach, Teilort von Waiblingen Wilhelm-Kurrle-Straße    
Untertürkheim Schlotterbeckstraße 1946 Angehörige der Widerstandsgruppe Schlotterbeck, die am 30. 11.1944 in Dachau ermordet wurden Jakobstraße    
Vaihingen Hauptstraße 1945 Lagebezogen Adolf-Hitler-Straße   Adolf Hitler (1889-1945), Vorsitzender der NSDAP, "Führer und Reichskanzler“
Liebknechtstraße 1946 Wilhelm (1826-1900) und Karl (1871-1919) Liebknecht, Politiker, Karl = Gründer Kommunistischer Spartakusbund Moltkestraße   Helmuth Graf von Moltke (1800-1891), preußischer Generalstabchef
Rathausplatz 1945 nach Vaihinger Rathaus Platz der SA 1940 Sturmabteilung (SA) war die paramilitärische Kampforganisation der NSDAP
Weilimdorf Gäublick 1946 Lage der Straße Seydlitzstraße 1937 Friedrich Wilhelm von Seydlitz (1721-1773), Kavalleriegeneral
Karl-Frey-Straße 1946 Karl Frey (1870-1945), SPD, Mitbegründer Arbeiter-Turnerbund, Gemeinderat bis 1933 Zietenstraße   Hans Joachim von Zieten (1699-1786), preußischer Reitergeneral
Köstlinstraße 1945 Karl Heinrich Köstlin (1787-1859), Professor für Naturgeschichte Hans-Schemm-Straße 1935 Hans Schemm (1891-1935), Führer des NS-Lehrerbundes vor 1935
Lindenbachstraße 1946 nach dem dortigen Bach Ferdinand-Schill-Straße 1937 Ferdinand Schill (1776-1809), preußischer Offizier
Mathildenstraße 1946 Weiblicher Vorname Lützowstraße   Adolf von Lützow (1782-1834), Freikorpsführer
Schönwalterstraße 1957 Sebald Schönwalter, Schulmeister von 1605-1658 Leuthener Straße 1937 Kampfgebiet im Siebenjährigen Krieg 1757
West Bebelstraße 1946 August Bebel (1840-1913), Mitbegründer und Führer SPD Moltkestraße   Helmuth Graf von Moltke (1800-1891), preußischer Generalstabchef
Elisabethenanlage 1945 Kirche St. Elisbeth Herbert Norkus 1937 Herbert Norkus (1916-1932), Hitlerjunge der bei Strassenkämpfen in Berlin ums Leben kam
Leuschnerstraße 1946 Wilhelm Leuschner (1890-1944), hessischer Innenminister, Widerstandskämpfer Kasernenstraße   bezieht sich auf das 1716 errichtete Schießhaus der Büchsenschützengesellschaft
Stirnbrandstraße 1945 Franz Seraph Stirnbrand (1788-1882), Maler Dietrich-Eckart-Straße 1934 Dietrich Eckart (1868-1923), antisemitischer Journalist
Zuffenhausen Franckeweg 1945 Hermann Francke (1663-1727), Professor Universität Halle, Pietist Adolf-Kling-Weg   Adolf Kling (1893-1938), Gauleiter der Nationalsozialistischen Volkswohlfahrt
Gemmrigheimer Straße 1945 Stadt im Landkreis Ludwigsburg Otto-Planetta-Weg 1939 Otto Planetta (1899-1934), österreichischer Nationalist, ein Hauptverantwortlicher an der Ermordung Engelbert Dollfuß
Löwensteiner Straße 1945 Löwenstein, eine Stadt südöstlich von Heilbronn König-Heinrich-Straße   König Heinrich I. (876-936), Begründer Deutschen Reiches
Talheimer Straße 1945 Talheim, Gemeinde im Landkreis Heilbronn Wilhelm-Neth-Weg 1939 Wilhelm Neth (1909-1933), HJ-Führer
Völterweg 1945 Ludwig Völter (1809-1888), Pfarrer Franz-Holzweber-Weg 1939 Franz Holzweber (1904-1934), österreichischer Nationalsozialist