Mitmachen

 
Jugendredaktion GO-Stuttgart
 
Die Jugendredaktion hat die Aufgabe, historische Ereignisse und Orte in Stuttgart, Biografien von Stuttgartern (Verfolgte und Täter) und weitere wichtige Informationen zur NS-Geschichte in Stuttgart zu recherieren, zusammenzustellen und für die Web-App in eine geeignete Fassung zu bringen. Eventuell notwendige Veränderungen und Weiterentwicklungen von GO-Stuttgart werden ebenso in der Jugendredaktion besprochen. Dabei wird die Jugendredaktion von Fachkräften unterstützt.
Derzeit besteht die Jugendredaktion aus sieben Jugendlichen im Alter von 15 bis 19 Jahren. Wir freuen uns jederzeit über neue Mitglieder, also
 
wenn du ...
- dich für die Arbeit interessierst und vielleicht auch schon entsprechende Erfahrungen hast,
- Kenntnisse über die Shoah, die Zeit des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs hast,
- gern im Team arbeitest,
- und offen für Neues und deine persönliche Weiterentwicklung bist ...
... dann bist du die/der Richtige für eine freie Mitarbeit in der Einrichtung Lernort Geschichte
 
Jugendredaktionstermine 2017: 16. Januar; 3. April; 3. Juli und 9. Oktober
 
Kontakt per Mail: bmueller@jugendhaus.net
 
Schulklassen und Jugendgruppen
 
GO-Stuttgart ist ein idealer Begleiter für Jugendliche in Schule und Freizeit. Auf die responsive und touchoptimierte Website kann ganz ohne große Umwege, sowohl über Smartphones, Tablets als auch am PC, direkt zugriffen werden.
Wir bieten interessierten Jugendgruppen und/oder Schulklassen die Möglichkeit stadtteil- oder themenbezogene Rundgänge innerhalb Stuttgarts zu entwickeln und diese in GO-Stuttgart online zu stellen. Bei der Erstellung der Rundgänge unterstützen wir die Jugendgruppe gerne.
Derzeit entwickeln bereits zwei Schulen Rundgänge:
- Jüdisches Leben in Bad Cannstatt und
- Euthanasieverbrechen in Stuttgart
 
Interessierte Schulklassen und Jugendgruppen bitte melden unter:
Telefon: 0711/9978598